Ändern Sie Ihr Microsoft Konto im Handumdrehen

Während der Einrichtung empfiehlt Ihnen Windows 10, ein Microsoft-Konto zu verwenden. Wenn Sie jedoch lieber ein lokales Konto verwenden möchten, ist die Option vorhanden. Hier ist, wie man einfach microsoft konto ändern kann.

Der letzte Schritt bei der Wiederherstellung eines lokalen Kontos ist die Erstellung eines lokalen Benutzernamens und Passworts.

Folgen Sie der Anleitung

Wenn Sie Windows 10 zum ersten Mal installieren, versucht das Setup-Programm sehr, sehr stark, Sie davon zu überzeugen, sich mit einem Microsoft-Konto anzumelden. Die Option, ein traditionelles lokales Konto zu verwenden, ist verfügbar, aber es ist leicht zu übersehen.

Es gibt gute Gründe, ein Microsoft-Konto auf einem Heim-PC zu verwenden, insbesondere wenn Sie Cloud-Services wie OneDrive oder Office 365 Home oder Personal nutzen. Die Möglichkeit, Einstellungen zwischen Windows 10-Geräten zu synchronisieren, ist auch nützlich, wenn Sie mehr als einen Windows 10-PC besitzen.

Wenn Sie diese Dienste jedoch nicht nutzen und lieber ein lokales Konto verwenden, können Sie die Verbindung zu einem Microsoft-Konto jederzeit beenden. Hier ist die Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie Einstellungen > Konten und klicken Sie auf Ihre Daten.
  • Nachdem Sie bestätigt haben, dass das Konto für die Verwendung eines Microsoft-Kontos eingerichtet ist, klicken Sie stattdessen auf Anmelden mit einem lokalen Konto.
  • Geben Sie das Passwort für Ihr Microsoft-Konto ein, um zu bestätigen, dass Sie berechtigt sind, die Änderung vorzunehmen, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Geben Sie auf der Seite Zu einem lokalen Konto wechseln Ihren neuen lokalen Benutzernamen und Ihr Passwort sowie einen Passworthinweis ein, wie hier gezeigt.
  • Klicken Sie auf Weiter, um sich vom Microsoft-Konto abzumelden und sich mit Ihrem neuen lokalen Konto wieder anzumelden.

Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf Dateien oder installierte Windows-Desktopprogramme.

Wenn Sie Anwendungen aus dem Windows Store eingerichtet haben, müssen Sie sich erneut anmelden. Sie können auch weiterhin alle Microsoft Cloud Services nutzen; Sie müssen sich nur einzeln anmelden.